Glasnudelsalat

Wer gerade keine Zeit oder das nötige Kleingeld hat um nach Asien zu reisen, isst diesen Salat und schon hat man den perfekten Asien-Kurzurlaub.

Zutaten

Glasnudeln

Kokosöl

Cashew-Nüsse

Sesam

Knoblauch

Limettensaft

Süß-sauer Sauce

Sojasauce

Sesamöl

Babyspinat

Weintrauben oder Mango // halbiert / in Stücken

Paprika // feine Streifen

Lauchzwiebel // feine Streifen

Champignons // feine Streifen

Petersilie / Schnittlauch / Koriander / Basilikum

Chilliflocken

Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und ein paar Minuten ziehen lassen und dann abgießen.

Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und vorsichtig (!!!) die Cashew-Nüsse und den Sesam bräunen und den Knoblauch etwas später hinzufügen (die Scheiben sollten nicht braun werden).

Für das Dressing den Limettensaft, die süß-sauer Sauce, Sojasauce und Sesamöl vermischen und mit Salz und Pfeffer noch abschmecken.

Babyspinat, Weintrauben oder Mango, Paprika, Lauchzwiebel, Champignons und die Kräuter miteinander in einer Schüssel vermischen und die Glasnudeln und die Nüsse unterheben und noch mit ein paar Chilliflocken schärfen.

Bon Appetit.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. sandy sagt:

    Das hört sich super lecker an und schaut gut aus. Muss nur paar Zutaten besorgen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s